Sonder- und Feiertage

Der Personalplaner wird mit einem Feiertagskalender geliefert, den Sie auf einfache Weise selbst verwalten können.

Wählen Sie aus dem Menü STAMMDATEN -> Sonder- und Feiertage aus.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Mit den Pfeilen neben dem Monat und dem Jahr können Sie den gewünschten Monat auswählen.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Alternativ können Sie sich auch mit der Tastatur durch den Kalender bewegen.

Um einen Feiertag anzulegen oder zu bearbeiten, führen Sie einen Doppelklick auf das entsprechende Datumsfeld aus, und geben Sie in dem erscheinenden Dialog die entsprechenden Informationen ein. Bei gesetzlichen Feiertagen, also solchen an denen arbeitsfrei ist, markieren Sie das Kontrollkästchen "GESETZLICHER FEIERTAG/ARBEITSFREI".

Wenn Sie Datum und Bezeichnung eingegeben haben, klicken Sie die Schaltfläche Hinzufügen/Aktualisieren. Sie können jetzt direkt in diesem Dialog weitere Feiertage anlegen, indem Sie ein neues Datum und den entsprechenden Text eingeben.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Um zum Kalender zurückzukehren, klicken Sie auf Schließen.

Einmal eingetragene Feiertage können gelöscht werden, indem Sie die Bezeichnung entfernen und die Schaltfläche Hinzufügen/Aktualisieren klicken.

In der Tagesplanung werden Ihnen die Feiertage durch farbliche Markierungen des Hintergrundes und in der Titelleiste der Maske angezeigt.