Assistent (Mitarbeitertypen)

Das Verwalten der Mitarbeitertypen an sich ist nicht besonders aufwendig. Es gehören aber zu jedem Mitarbeitertypen auch bestimmte Zeitbalkendefinitionen, die der Assistent automatisch mit anlegt.

Wählen Sie im Menu STAMMDATEN -> ASSISTENTEN die Option MITARBEITERTYPEN aus.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie zunächst die Bezeichnung für den neuen Mitarbeitertypen eingeben können.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Klicken Sie dann auf Weiter, um auf die zweite Seite des Assistenten zu gelangen.
Die Planung selbst erfolgt mit Hilfe von Zeitbalken. Die Farben dieser Zeitbalken für die unterschiedlichen Mitarbeitertypen und Aufgabengebiete können Sie selbst definieren. Durch das Klicken auf die Schaltflächen Farbe-Balken und Farbe-Beschriftung öffnet sich ein zweiter Dialog, in dem Sie die gewünschten Farbe auswählen können. Wenn kein besonderer Grund vorliegt, können Sie für die beiden Balkentypen die gleichen Farbkombinationen wählen.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Klicken Sie dann auf Weiter, um die Sortierfolge der Erscheinung des Mitarbeitertypen zu bestimmen. Die Sortierfolge gibt an, in welcher Reihenfolge die unterschiedlichen Mitarbeitertypen, also beispielsweise "APPROBIERT und PTA" untereinander in der Tagesplanung oder auch in dem Dienstplan aufgeführt werden. Der neu hinzugefügte Mitarbeitertyp steht zunächst am Ende dieser Liste.
Neben jedem Eintrag dieser Liste befindet sich auf der linken Seite eine Schaltfläche. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken und mit der Maus nach oben oder unten ziehen, können Sie die Reihenfolge der unterschiedlichen Mitarbeitertypen verändern.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Wenn sie die gewünschte Reihenfolge eingestellt haben, klicken Sie auf Schaltfläche Weiter, um auf die letzte Seite zu gelangen. Sobald Sie auf Fertigstellen klicken, wird der Mitarbeiter-Typ angelegt. So einfach ist das.

Auf die gleiche Weise können Sie weitere Mitarbeitertypen hinzufügen Sie können Ihre Eingaben später jederzeit unter dem Menüpunkt STAMMDATEN->MITARBEITERTYPEN ändern.