Einzel-Dienstplan

Der Einzeldienstplan entspricht in seinem Aufbau dem "normalen" Dienstplan. Er zeigt jedoch nur die Planungen eines Mitarbeiters, ist also der persönliche Dienstplan des Mitarbeiters, in dem die einzelnen Kalenderwochen in Form von Wochenblöcken untereinander gedruckt werden.

Es besteht außerdem die Möglichkeit den Einzeldienstplan mit einem Adressfeld zu versehen. Der Plan kann dann in ein DIN-Lang Fensterkuvert gesteckt und direkt verschickt werden. Sogar die Falzkante wird angedruckt.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Der Einzeldienstplan kann für einzelne Mitarbeiter aber auch für eine Auswahl von Mitarbeitern gedruckt werden.
Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan
Um den Plan für mehrere Mitarbeiter in einem Arbeitsgang zu erstellen, wählen Sie die zweite Option Einzel-Dienstplan für mehrere Personen drucken. Die Schaltfläche Mitarbeiter auswählen... wird dann klickbar. Beim Klick auf diese Schaltfläche öffnet sich der Auswahldialog "Mitarbeiter-Auswahl".

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Die linke Liste zeigt zunächst alle verfügbaren Mitarbeiter. Um nur die Mitarbeiter aufzulisten, die in einem bestimmten Arbeitsbereich zulässig sind, wählen Sie den gewünschten Bereich in der Dropdown-Liste oben links aus.
Sie können jetzt die gewünschten Mitarbeiter mit Hilfe der Pfeil-Schaltflächen, per Doppelklick oder auch per Drag&Drop in die Auswahlliste rechts bewegen.
Klicken Sie Auswahl übernehmen, wenn alle gewünschten Mitarbeiter in der Auswahlliste stehen.

Wieder zurück in der Berichtsmaske, sehen Sie die ausgewählten Mitarbeiter jetzt auch in dem kleinen Informationsfeld aufgelistet.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Ausgesprochen praktisch ist die Verwendung des Kontrollkästchens Alle geplanten

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Wird es markiert, erfolgt der Ausdruck automatisch für alle Mitarbeiter, die im angegebenen Zeitraum mit mindestens einem Termin verplant wurden.

In der Professional-Version erscheint ein zusätzliches Kontrolkästchen kürzlich geänderte. Über dieses kann die Auswahl auf Mitarbeiter eingeschränkt werden, deren Dienstpläne kürzlich geändert wurden. Der Zeitraum für kürzlich
lässt sich dabei über das Kontextmenü (rechter Mausklick auf das Kontrollkästchen) einstellen.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan