Zeitbalken - Anwesenheit / Urlaub / Krank

Bestimmen Sie über dieses Register, ob ein Mitarbeiter bei Planung mit diesem Zeitbalken abwesend oder anwesend ist

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

und ob ggf. zusätzlich zum Zeitwert ein Tageswert zu zählen ist. Normalerweise gelten Mitarbeiter als anwesend. Anwesende Mitarbeiter werden beim Soll-Ist-Vergleich der Vorgabenplanung mitgezählt, abwesende nicht. So können Mitarbeiter, die an einem Seminar teilnehmen, dienstlich unterwegs sind oder Urlaub haben verplant werden, ohne die Zählung der anwesenden Mitarbeiter zu verfälschen. Bei Planung von Krankheit oder Urlaub wird neben dem Stundenwert ein Tageswert gezählt (z.B. ein Urlaubstag). Die Höhe des Tageswertes können Sie hier vorgeben und so einen Zeitbalken für halbe und einen für ganze Urlaubstage definieren. Der Tageswert kann aber auch später bei der Planung manuell geändert werden.