Monatsübersicht graphisch (Einstellungen)

Die Konfigurationsmöglichkeiten der graphischen Monatsübersicht sind ähnlich wie die des graphischen Dienstplanes und der Urlaubsübersicht.

Register Spalten

Dienstplan Monatsübersicht grafisch - Einstellung Spalten, Monatsplanung, Dienstplanausdruck

Spalten

Hier bestimmen Sie, wie viele Spalten, also Monate, auf einer Seite nebeneinander gedruckt werden sollen. Weitere Monate werden unterhalb des aktuellen Blockes gedruckt und ggf. auf fortlaufenden Seiten (2, 3, 4...) fortgesetzt.
Über das Eingabefeld "Wie viele Monate sollen insgesamt nebeneinander gedruckt werden" bestimmen Sie, ob Folgemonate stattdessen auf Blättern nach rechts gedruckt werden sollen (1a, 1b, 1c....).

Angenommen, Sie drucken drei Monate auf einer Seite und insgesamt 6 Monate nebeneinander, dann ergibt sich folgendes Bild:

Dienstplan Monatsübersicht grafisch - Einstellungen Spaltenreihenfolge 1

Bei der Einstellung drei Monate auf einer Seite und insgesamt drei Monate nebeneinander sieht der Seitenaufbau folgendermaßen aus:

Dienstplan Monatsübersicht grafisch - Einstellungen Spaltenreihenfolge 2

Eine ausführliche Behandlung zu dem Thema Seitenaufbau und Spalten finden Sie auch unter Urlaubsübersicht (Einstellungen)

Blöcke

Normalerweise wird versucht so viele Monatsblöcke wie möglich untereinander zu drucken. Möchten Sie jeden Block auf einer neuen Seite beginnen lassen, markieren Sie das Kontrollkästchen Jeden Block auf einer neuen Seite beginnen. Unabhängig von dieser Einstellung erfolgt ein Umbruch auf die nächste Seiten, wenn eine bestimmte Mindestanzahl von Zeilen nicht mehr auf der aktuellen Seite gedruckt werden kann. Die Mindestanzahl bei der ein Umbruch vorgenommen wird bestimmen Sie über das Eingabefeld Block auf neuer Seite beginnen, wenn....

Wochentage

Über diesen Bereich bestimmen Sie welche Wochentage gedruckt werden und welche als Wochenendtage ggf. farblich hervorgehoben werden. Ein Tagesraster bietet eine bessere optische Abgrenzung zwischen den einzelnen Tagen.

Dienstplan Monatsübersicht grafisch - Einstellungen Tagesraster an Dienstplan Monatsübersicht grafisch - Einstellungen Tagesraster aus

Die bei Wochenende ausgewählten Tage werden mit der unter dem Register Farben eingestellten Wochenendfarbe gedruckt.

Register Farben

Einstellungen Monatsübersicht grafisch Dienstplan Monatsübersicht grafisch - EinstellungenFarben

Anhand der Färbung des Zellenhintergrundes ist zu erkennen wie viele Stunden ein Mitarbeiter am Tag verplant ist. Fünf verschiedene Stufen und damit Farben stehen zur Verfügung. Diese sollten Sie an für Sie aussagefähige Planungszeiten anpassen. Die Zeiträume, für die die Farben stehen können verändert werden. Als Basis der Ermittlung stehen dabei alternativ die Dauer und der Zeitwert zur Verfügung. Normalerweise sind Dauer und Zeitwert deckungsgleich. Arbeiten Sie jedoch mit Faktoren oder festen Zeitwerten, können Dauer und Zeitwert eines Termins differieren (Stichwort: Nachtzuschlag).
Klicken Sie auf eine der Farbflächen, um über den Farbauswahldialog eine andere als die aktuelle Farbe zu wählen.

Register Zellen


Dienstplan Monatsübersicht grafisch - Einstellungen Zellen

Über dieses Register können Sie bestimmen, welche Planungen auf der Monatsübersicht erscheinen und wie sie gedruckt werden sollen.

Urlaub, Krank und andere Abwesenheit wie Seminare, Außendienst oder Schulbesuche lassen sich unterdrücken oder auch ausschließlich drucken.

Da in der Übersicht bestimmte Detailinformationen nicht sichtbar sein können, lassen sich Sonderplanungen wie Urlaub, Krankheit oder Abwesenheit mit einem Buchstabenkennzeichen hervorheben.

Darstellung

Über die Darstellung wird eingestellt wie die Planungen in der Übersicht erscheinen. Bei Planungen nicht drucken werden die Termine selbst nicht ausgegeben. Wird das Kontrollkästchen "Zellenhintergrund farbig entsprechend der verplanten Stunden" markiert, werden die Zellen selbst jedoch entsprechend farbig markiert.

Zeitbalkenminiatur der Einzelplanungen zeichnet die Planungen als kleine Miniaturen auf einem Zeitstrahl, optional unter Verwendung der Balkenfarben.

Dienstplan Monatsübersicht grafisch - Einstellungen Balkenminiatur farbig

Das dargestellte Zeitfenster kann etwas weiter unten bei Zeitraum gewählt werden

Zeitbalken voll. Nach Möglichkeit verbinden stellt die Planungen in voller Höhe - wie im graphischen Dienstplan - dar. Gleichartige Planungen an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen werden dabei zusammengezogen und als durchgehende Planung dargestellt. Diese Darstellung ist z.B. im Montagebereich interessant, wo es häufig weniger auf die Anfangs- und Endezeit innerhalb eines Tages als auf die Belegung über einen längeren Zeitraum ankommt. Auch Ausbildungspläne lassen sich auf diese Weise gut darstellen.

Dienstplan Monatsübersicht grafisch - Einstellungen Zeitbalken voll


Zeiten drucken zeigt statt der Balken direkt die Planungszeiten, wahlweise unter Verwendung der Balkenfarben. Tage mit mehr als einer Planung werden durch eine rote Markierung hervorgehoben, da nur die erste Planung dargestellt werden kann.

Dienstplan Monatsübersicht grafisch - Einstellungen Darstellung Zeiten

Zeiten kurz und Zeiten normal liegt in der Darstellung der Zeiten (7-14 vs. 07:00-14:00).

Planungen über Mitternacht hinaus werden entsprechend der im Monat kurz gesetzten Einstellung Übernachtplanungen auf die betroffenen Tage verteilen dargestellt.

Die einzelnen Termine werden in der Zelle als Miniatur dargestellt. Der Zeitraum des Tages den die einzelne Tageszelle darstellt kann über den Bereich "Zeitraum" eingestellt und so eine Aussagefähigkeit der Miniatur erreicht werden. Der hier zu wählende Zeitraum entspricht in der Regel Ihren Betriebszeiten.

Die Terminminiatur kann abgeschaltet oder statt in schwarz in ihrer tatsächlichen Farbe dargestellt werden, mit und ohne Farbverlauf. Alternativ kann auch die Hintergrundfärbung der Zelle unterdrückt werden. Die sinnvollste Einstellung hängt von den Fähigkeiten Ihres Druckers ab. Im Zweifel einfach ausprobieren was wie wirkt.

Alternativ zur Zeitbalkenminiatur für jeden Tag, können bei Terminfolgen über mehrere Tage, wie Montage-, Urlaubs- oder Krankplanungen, die einzelnen Planungen zusammengefasst dargestellt werden.
Die Zusammenfassung erfolgt, wenn gleiche Tätigkeiten ohne Störung an aufeinanderfolgenden Tagen geplant sind.