Planungsmanager (Einstellungen)

Die Einstellmöglichkeiten des Planungsmanagers entsprechen weitgehend denen der Wochen- oder Tagesansicht. Unter dem Register Graphisches Modul lässt sich hier zusätzlich einstellen ob und wo das Modul für die Planung mit der Maus bzw. die Balkendarstellung erscheinen soll.

Der Planungsmanager bietet weiterhin die Möglichkeit Planungen per Drag & Drop auf andere Mitarbeiter zu verschieben oder zu kopieren. Da ein solches Verschieben auch versehentlich passieren kann, lässt sich diese Option abschalten.

Unter dem Register Drag & Drop kann zudem ein Zeitschutz eingestellt werden.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Wird ein Termin per Drag & Drop von einem auf einen anderen Mitarbeiter gezogen, besteht die Gefahr, dass der Punkt des Fallenlassens links oder rechts, also zeitlich vor oder nach dem eigentlich geplanten Termin liegt. Damit Termine nicht versehentlich falsche Zeiten bekommen wird ein zeitlicher Versatz innerhalb eines definierten Zeitraumes ignoriert. Große, bewusste Änderungen sind aber durchaus möglich. Der Zeitschutz beträgt standardmäßig 30 Minuten. Bei größeren Abweichungen wird der Termin an seiner neuen Position gespeichert. andernfalls rückt er zu den ursprünglichen Zeiten.