Schichtplanung per Drag&Drop [Prof]

Sind im Personalplaner Professional Schichtzeiten für die einzelnen Arbeitsbereiche und Wochentage hinterlegt, kann die Planung in der Tages- oder Wochenansicht schnell und sicher auch per Drag&Drop erfolgen.

Unter dem Menüpunkt Tages- bzw. Wochenplanung lässt sich die Schichtplanung aufrufen.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Die für den aktuell gewählten Arbeitsbereich gültigen Schichten lassen sich direkt auswählen. Die Zeiten lassen sich aber auch manuell bestimmen und korrigieren. Die dargestellte Tätigkeit entspricht dabei der in der Planungsmaske ausgewählten Tätigkeit und wird bei der eigentlichen Verplanung auf Zulässigkeit beim Mitarbeiter geprüft.

Um einen Termin zu planen, ziehen Sie den dargestellten Zeitbalken mit der Maus über den gewünschten Mitarbeiter und Tag und lassen ihn dort "fallen". Position und Dauer werden dabei an die ausgewählten Zeiten angepasst und geplant.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Ist die Tätigkeit für den Zielmitarbeiter nicht zulässig, wird die entsprechende für ihn gültige alternative Tätigkeit gewählt. Kann auch keine alternative Tätigkeit für die Person gefunden werden, erfolgt eine Meldung und der Termin wird nicht geplant.

Wird beim "Ziehen" des Balkens die STRG-Taste gedrückt, erscheint ein Symbol mit mehreren Balken und die Schichtplanung wird auf die verbleibenden Wochentage durchgeführt. Wird der Das Icon bspw. auf einem Mittwoch fallen gelassen, werden die Wochentage Mittwoch bis Sonntag entsprechend der hinterlegten Schichtdefinition verplant.