Personalplaner II - 2.2.0

Neu in Version 2.2.0


Planung - Tages- / Wochenansicht
New:Tages- und Wochenansicht haben eine neue Toolbar erhalten
New:Tätigkeit, Bereich, Mitarbeiter, Kostenstelle und Schicht (Professional) können direkt über das Kontextmenü eines Zeitbalkens geändert werden. Es werden dabei jeweils nur die die gültigen Optionen angeboten, also z.B. nur Mitarbeiter, die über die notwendige Qualifikation verfügen und nicht bereits anderweitig verplant sind.
Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

New:Über die Toolbar kann in einen Bereichs-Modus gewechselt werden. Die Zeitbalken zeigen dann nicht die Tätigkeit sondern den Arbeitsbereich in dem die Person verplant ist.
Update:Neben der vertikalen Laufleiste wird beim Scrollen der Name des an dieser Position befindlichen Mitarbeiters angezeigt.
Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Fix:Rechter Mausklick auf einen Zeitbalken führte beim Personalplaner Standard zu einem Fehler, wenn der Selektionsmodus gewählt war.
New:In der Tages- und Wochenansicht des Personalplaner Professional können Filter über das Kontextmenü oder eine zusätzliche Toolbar gesetzt werden. Die Ansicht kann damit auf die verplanten, nicht verplanten oder mit einer bestimmten Tätigkeit verplanten Mitarbeiter reduziert werden. Auch eine Einschränkung auf einzelne Mitarbeitertypen oder Gruppen sowie eine Kombination dieser Filterkriterien ist möglich. Über eine Schaltfläche kann ein gesetzter Filter an- oder abgeschaltet werden.
Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

[Direkt zu diesem Thema...]

Drucken
Update:Neben dem Zeitwert lässt sich im graphischen Dienstplan jetzt auch der Pausenwert auf den Zeitbalken drucken, wenn der Termin mit einem Faktor und einer festen oder dynamischen Pause verplant wurde. Außerdem können Zeiten auf dem Balken platzsparender dargestellt werden. [Direkt zu diesem Thema...]

PDF-Erstellung und E-Mail-Versand
New:Senden Sie Dienstpläne jetzt bequem aus dem Personalplaner Professional heraus direkt an Ihre Mitarbeiter. Der Personalplaner erstellt die notwendigen PDF-Dokumente automatisch und sendet sie als Anhang gestalteter personalisierter E-Mails. Der Versand kann wahlweise über Microsoft Outlook® oder das integrierte SMTP-Modul erfolgen.
Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

[Direkt zu diesem Thema...]
New:Im Personalplaner Professional können jetzt direkt aus der Seitenansicht heraus PDF-Dateien von allen Berichten erstellt werden. Diese PDF-Dokumente werden automatisch und strukturiert an zentraler Stelle abgelegt und erhalten "sprechende" Dateinamen. [Direkt zu diesem Thema...]

Auswertung
Fix:Excel-Export über alle Kostenstellen ergab kein Ergebnis.
Update:Die Urlaubsauswertung wurde überarbeitet und erweitert. Es werden jetzt zusätzlich die einzelnen Urlaubszeiträume aufgeführt und analysiert. Sehen Sie direkt, wie sich der Urlaub auf die einzelnen Wochen-, Feier- oder Brückentage verteilt, sowie die Dauer und Anzahl der bewerteten Urlaubstage.

Online-Update
Fix:Unter Windows Vista konnte bei aktivierter UAC das Setup nach dem Download nicht automatisch gestartet werden, da keine Elevation beantragt wurde. Der manuelle Aufruf des Updates in dem Verzeichnis Öffentlich\Öffentliche Dokumente\DD-Tech\Personalplaner\Temp war jedoch möglich.