Filter [Prof]

In der Tages- und Wochenansicht des Personalplaner Professional können Filter gesetzt werden. Ein Filter ermöglicht die Einschränkung der Ansicht auf Mitarbeiter, die bestimmte Kriterien erfüllen. So können beispielsweise nur Mitarbeiter gezeigt werden, die noch nicht verplant sind oder einer besonderen Mitarbeitergruppe angehören. Auch Filterkombinationen sind möglich ("Zeige mir alle Ärzte der Gruppe 'OP-Teams', die ich in dieser Woche noch nicht verplant habe").

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Filter können über das Kontext-Menü des Planungshintergrundes gesetzt oder aufgehoben werden. Das eigentliche Filter Untermenü kann dabei an der gepunkteten Linie "abgerissen" werden und bleibt dann als zusätzliche Toolbar bestehen.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Alternativ lässt sich diese zusätzliche Toolbar über einen rechten Mausklick auf die Symbolleiste am Kopf der Ansicht öffnen.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan


Toolbar und Kontext-Menü bieten folgende Optionen:

Aktiv Aktiv und das Trichtersymbol funktionieren wie Schalter. Mit ihrer Hilfe lässt sich der Filter an- und abschalten. Das ist besonders praktisch bei kombinierten Filtern, denn die gewählten Optionen bleiben erhalten. So ist ein Wechsel zwischen gefilterter und nicht gefilterter Ansicht mit einem Mausklick möglich.

Geplante Es werden nur Mitarbeiter angezeigt, für die im dargestellten Zeitraum und Arbeitsbereich Planungen existieren.

Ungeplante Nur Mitarbeiter ohne Planungen im gewählten Zeitraum und Arbeitsbereich werden aufgeführt.

Geplante mit... Erlaubt die Auswahl einer Tätigkeit. Es werden nur Mitarbeiter dargestellt, die im dargestellten Zeitraum mit der gewählten Tätigkeit verplant sind ("zeige alle mit Urlaub"). Erneutes Anklicken, hebt die Auswahl auf.

Geplante, Ungeplante und Geplante mit... sind alternative Optionen. Die Auswahl der einen hebt eine andere Option auf.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan
Typ Ermöglicht die (zusätzliche) Einschränkung auf einen Mitarbeiter-Typen. Auch hier hebt erneutes Anklicken eine Auswahl auf.

Gruppe Ermöglicht die (zusätzliche) Einschränkung auf eine Mitarbeitergruppe. Ist bereits ein Typ-Filter gesetzt, zeigt die Auswahl nur Gruppen für die Mitglieder des gewählten Typs existieren.