Fortbildung mit Teil- oder Vollvergütung Dienstplan erstellen: Fragen, Antworten und Beispiele | zur Homepage


Fortbildung mit Teil- oder Vollvergütung

Beispiel für Fortbildung mit Verrechnung der halben Fortbildungsdauer
Um einen Balkentypen für Fortbildungen anzulegen, verfahren Sie analog zum Schulbesuch.


Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan


Um dem Mitarbeiter die Fortbildungszeit zu vergüten, markieren Sie hier aber das Optionsfeld Faktor: und tragen Sie dahinter den gewünschten Faktor ein. Ein Faktor von 0,5 bedeutet: die Hälfte der Fortbildungsdauer wird als Arbeitszeit angerechnet. Ein Faktor von 1: die Fortbildung wird voll als Arbeitszeit angerechnet.

Siehe auch:
Fragen, Antworten und Beispiele | Lösungsbeispiele | Schulbesuch eines Azubi
Letzte Änderung: 06.02.04
www.personalplanung.com | Download der Demoversion © Dietrich Datentechnik, 2018