Verfügbarkeiten Dienstplan erstellen: Fragen, Antworten und Beispiele | zur Homepage


Verfügbarkeiten

Unter diesem Register werden die Verfügbarkeiten für einen bestimmten Zeitraum angezeigt. Die Liste zeigt alle Mitarbeiter, die im ausgewählten Zeitraum noch nicht verplant sind. Neben der Zeit lassen sich auch Arbeitsbereich und Mitarbeitertyp einschränken. Zusätzlich zum eigentlichen Planungszeitraum, kann ein Karenzzeitraum festgelegt werden. Um auf der Liste zu erscheinen, darf ein Mitarbeiter auch in dieser Karenz nicht eingeplant sein. Damit wird verhindert, dass ein Mitarbeiter z.B. in zwei Schichten hintereinander eingeteilt wird.

Die aufgelisteten Mitarbeiter können direkt von hier entweder einzeln oder "im Paket" verplant werden.

Wählen Sie Planungsdatum und den Planungszeitraum aus. Schränken Sie die Anzeige ggf. ein, indem Sie zusätzlich einen Arbeitsbereich und/oder einen Mitarbeitertypen auswählen.

Im folgenden Beispiel werden alle Mitarbeiter des Typs 'Customer Care' aufgelistet, die im Arbeitsbereich 1 eingesetzt werden können, am 14. Januar in der Zeit von 6:00 - 14:30 Uhr noch nicht verplant sind und die auch 12 Stunden vor und 12 Stunden nach diesem Zeitraum keine Termine haben.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan


Neben dem Namen, dem Mitarbeitertypen und der Telefonnummer erscheinen in der Liste auch das Wochensoll, die bislang tatsächlich geleisteten Stunden, der Saldo des jeweiligen Mitarbeiters, sowie die an diesem Tag bereits verplanten Stunden. So können auf einfache Weise zunächst die Mitarbeiter verplant werden, die noch am meisten Stunden zu leisten haben.

Von hier aus können einzelne Mitarbeiter direkt verplant werden. Alternativ können auch mehrere Mitarbeiter auf einmal verplant werden


Planung einzelner Mitarbeiter
Um einen einzelnen Mitarbeiter zu verplanen, führen Sie einen Doppelklick auf die entsprechende Zeile aus oder wählen Sie nach einem rechten Mausklick die Option "Diesen planen" aus dem Kontext-Menü

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Es öffnet sich eine Maske in der Termin und Tätigkeit festgelegt werden können. Mitarbeiter, Arbeitsbereich, Datum und Zeiten sind bereits vorbelegt. Als Tätigkeit (Planungs-Typ) wird die zuletzt verwendete, bzw. die erste für den Mitarbeiter zulässige Tätigkeit gewählt. Alle Eingaben können hier verändert werden. Auch ein anderer Mitarbeiter oder Bereich kann hier gewählt werden. Klicken Sie auf Speichern, um den Termin anzulegen

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Gleichzeitige Planung mehrerer Mitarbeiter
Sollen mehrere Mitarbeiter zur selben Zeit mit der gleichen Tätigkeit verplant werden, kann dies in einem Schritt erfolgen.
Markieren Sie die zu verplanenden Mitarbeiter in der Liste und wählen Sie rechts oben den gewünschten Planungstypen aus.
In dem Beispiel werden drei Mitarbeiter mit dem Planungs-Typ "Dienst" verplant werden.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen der Einträge der Liste und wählen Sie die Option Markierte planen, um die markierten Mitarbeiter zu verplanen.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Mitarbeiter, für die die ausgewählte Tätigkeit nicht zulässig ist, werden nicht verplant. Die Markierung bleibt bestehen.

Die Auswahlliste (Combobox) 'Mitarbeiter' hat in der Verfügbarkeits-Ansicht keine Funktion und kann hier nicht verwendet werden.

Letzte Änderung: 20.08.09
www.personalplanung.com | Download der Demoversion © Dietrich Datentechnik, 2018