Planungen Dienstplan erstellen: Fragen, Antworten und Beispiele | zur Homepage


Planungen

In dieser Ansicht werden die tatsächlichen Planungen im gewählten Planungszeitraum aufgelistet.
Die Anzeige kann nach Arbeitsbereich, Mitarbeiter-Typ, Mitarbeiter und Tätigkeit gefiltert werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit abwesende Mitarbeiter, also Planungen wie Urlaub, Krank, Schulung, Außendienst, etc., nicht mit anzuzeigen.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Unterhalb der letzten Zeile werden die Anzahl der verplanten Mitarbeiter und die Summe der Stunden als Dauer und Wert für die gewählten Filtereinstellungen angezeigt.


Sortierung ändern
Die Liste kann durch Klicken auf einen der Spaltenköpfe auf- bzw. (durch erneutes Klicken) absteigend sortiert werden. Halten Sie dabei die STRG-Taste gedrückt, ist auch eine Sortierung nach mehreren Spalten möglich. Im folgenden Screenshot wird bspw. zunächst nach dem Arbeitsbereich, dann nach Anfangszeit und schließlich nach dem Zeitbalkentext sortiert.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan


Termin ändern
Mit Doppelklick, ENTER oder einem rechten Mausklick und der Auswahl Bearbeiten aus dem Kontextmenü öffnet sich die Maske mit den Details des angewählten Termins. Hier können Anfangs- und Endzeit korrigiert werden. Auch der Bereich, der Mitarbeiter und/oder die Tätigkeit lassen sich hier verändern.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Soll nur der Bereich geändert werden, achten Sie bitte darauf einen Bereich zu wählen in dem der Mitarbeiter auch zulässig ist. Über die Maske kann ein Termin vollständig neu definiert werden, daher enthält die Liste alle Arbeitsbereiche. Wird ein nicht zulässiger Bereich gewählt, wechselt die Auswahlliste Mitarbeiter automatisch auf den ersten für diesen Bereich gültigen Mitarbeiter. Schneller und sicherer geht es mit der Funktion "Bereich ändern"


Verschieben einer Planung in einen anderen Bereich
Ein Mitarbeiter war ursprünglich in einem Bereich verplant, soll jetzt aber doch ein einem anderen eingesetzt werden. Mit einem rechten Mausklick auf den gewünschten Termin erscheint ein Kontextmenü. Wird die Maus über die Option Bereich ändern bewegt, öffnet sich eine Liste aller für den Mitarbeiter gültigen Bereiche. Der aktuell verplante Bereich erscheint dabei abgeblendet. Mit der Auswahl eines anderen Bereiches wird die Planung diesem Bereich zugeordnet.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan


Ändern der Tätigkeit
Soll ein Mitarbeiter eine andere als die ursprünglich geplante Tätigkeit verrichten, ist auch dies auf einfache Weise möglich. Die Option Tätigkeit ändern im Kontextmenü des Termins listet alle für den Mitarbeiter gültigen Tätigkeiten auf. Die aktuell verplante Tätigkeit wird dabei abgeblendet dargestellt und kann nicht ausgewählt werden. Die Auswahl einer anderen Tätigkeit bewirkt die Änderung im Termin.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Termin löschen
Durch drücken der Taste DEL (ENTF) bzw. mit der Auswahl der Option Löschen kann der angewählte Termin gelöscht werden. Es erfolgt eine Sicherheitsabfrage, die mit Ja beantwortet werden muss, bevor der Termin entfernt wird.

Letzte Änderung: 20.08.09
www.personalplanung.com | Download der Demoversion © Dietrich Datentechnik, 2018