Urlaubsübersicht

Geplanten Urlaub - egal ob einzeln geplant oder mit Hilfe des Urlaubs-Assistenten - können Sie in Form eines Planes graphisch ausdrucken. Die Urlaubsübersicht erreichen Sie über den Menüpunkt DRUCKEN -> Dienstpläne und Urlaubspläne -> Urlaubsübersicht

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan


Um den gewünschten Zeitraum festzulegen, klicken Sie auf die Schaltfläche rechts neben dem entsprechenden Monatseintrag. Es öffnet sich dann ein Monatskalender, in dem Sie bequem den gewünschten Monat auswählen können.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Mit den Pfeiltasten neben der Jahreszahl können Sie durch die Jahre blättern, durch Anklicken eines Monats wählen Sie diesen aus. Gleichzeitig schließt sich dann auch der Kalender.

Dienstplan, Arbeitsplan, Personalplanung, Urlaubsplanung, Schichtplan

Um schnell zum aktuellen Monat zu gelangen klicken Sie auf Heute. Klicken Sie auf OK, um den Kalender direkt zu schließen.

Möchten Sie die Urlaubsübersicht für einen einzelnen Arbeitsbereich ausgeben, wählen Sie diesen aus der Combo-Box hinter Arbeitsbereich: aus. In diesem Fall werden in dem Bericht alle Mitarbeiter aufgeführt, die für den Bereich zulässig sind (Siehe auch: Festlegen der Arbeitsbereiche). Der Urlaub wird auch dann ausgewiesen, wenn er nicht explizit in dem ausgewählten Arbeitsbereich geplant wurde.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche Einstellungen... gelangen Sie in den Einstellungsdialog für die Urlaubsübersicht. Dort lassen sich Einstellungen wie Hoch- oder Querformat, Anzahl der Spalten pro Seite, Farben etc. festlegen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Seitenansicht zu erhalten.

Auf dem Plan werden Feiertage in der Datumszeile invers dargestellt. Am unteren Seitenrand werden die Feiertage ausgeschrieben.

Urlaubsübersicht drucken - Elemente

Urlaubstage mit einem Urlaubswert von 0, also solche an Feier- oder Sonntagen, werden in der Seitenansicht grün dargestellt; die normalen in der Farbe des gewählten Zeitbalkens. Die Darstellung der einzelnen Tageswerte und Feiertage lassen sich aber auch über den Konfigurationsdialog einstellen.