Personalplaner III - 2.20

Neu in Version 2.20


Arbeitszeit und Urlaub
Fix:Im Tagessoll konnte es zu einer Duplizierung der Wochentage kommen, wenn bei gewählter Option "Sortierung nach Wochentagen" die Zyklusdauer geändert wurde.
New:Vertragsübersicht zeigt direkt Wochen- oder Monatsarbeitszeit an und gibt auch einen Hinweis, ob ein Tagessoll zur Anwendung kommt.
New:Bei einer Vertragsänderung wird das Tagessoll in dem neuen Vertragssatz jetzt so berechnet, als würde der Vertrag fortgeführt. Das ist praktisch, wenn sich bspw. nur die Anzahl der Urlaubstage geändert hat. Zusätzlich gibt es eine neue Schaltfläche "Wie im vorherigen Vertrag" über die eine solche Verteilung auf Knopfdruck erstellt werden kann.
New:Wochensalden werden automatisch aktualisiert, wenn im Mitarbeiterstamm Datum oder Wert des Anfangssaldos geändert werden.

Auswertung - Monatsauswertung / Gleitbogen
New:Ruhepausen und kurze Arbeitsunterbrechungen (Raucherpausen) können getrennt ausgegeben werden.

Dienstplan graphisch
New:Die Höhe der Spaltenköpfe kann konfiguriert werden. Damit lassen sich längere Aktionen oder Ereignisse, sowie Feiertage darstellen, ohne abgeschnitten zu werden.
New:Neben dem Zeitwert kann auch die Dauer auf die Balken gedruckt werden, das Präfix für eine ausgewiesene Pause lässt sich konfigurieren und bei Urlauben und Krankheit kann die Anzeige von Dauer oder Zeitwert unterdrückt werden.
New:In der Professional-Version können Summen- und Saldenspalten links und/oder rechts neben der Balkendarstellung aufgeführt werden. [Direkt zu diesem Thema...]

Drucken - Monat kurz
New:Im Dienstplan "Monat kurz" können kürzlich durchgeführte Planungsänderungen durch eine Farbmarkierung hervorgehoben werden.

Drucken - Urlaubsübersicht
Update:Zeilen ohne Urlaubsplanungen können in der Urlaubsübersicht ausgeblendet werden.

Planung - Auswahl bearbeiten
Fix:Es kam zu einem Fehler, wenn der Dialog direkt ohne Auswahl wieder geschlossen wurde.